default_mobilelogo
Bier wird über CarboCert CO2 neutral gestellt - Jetzt gibt's klimafreundliches Wiesn-Bier
Flug von Zürich nach Tokio mit CarboCert kompensiert. - Bei diesem Flug entstehen 10,5 Tonnen CO2. Zum Vergleich, die pro Kopf Jahresemission für einen Schweizer Bürger beträgt ca. 4,5 Tonnen.
Die neue Website unsere BIO-Landwirschaft ist online - erfahren Sie mehr unter www.fruchtbares.de
Berghotel Rehlegg wird zum Klimahotel -
Berghotel Rehlegg
Holzengasse 16 - 18
D - 83486 Ramsau
Telefon: 08657 / 9 88 40
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.rehlegg.de
PANTOPIX GmbH & Co. KG
Allisreute 4
D - 88285 Bodnegg
Telefon: +49 7520 956 28 03
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.pantopix.de
Herbaria Kräuterparadies GmbH
Hagnbergstraße 12
D - 83730 Fischbachau
Telefon: +49 (0)8028-9057-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.herbaria.com
Hans Peter Ruedi
Privatkunde
Heckengäu Brennerei
Herdweg 6
D - 75391 Gechingen
Telefon: 0157 31 34 32 38
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.heckengaeu-brennerei.de
Schwälmer Brotladen
Viehmeier GmbH & Co KG
Treysaer Weg 6a
D - 34630 Gilserberg
Telefon: 06696 9618-0
Web: https://www.schwaelmer-brotladen.de/
Staatliches Hofbräuhaus in München
Hofbräuallee 1
D - 81829 München
Telefon: +49 (0)89 - 92105-0
Web: https://www.hofbraeu-muenchen.de/
Firma Maximilian Fahrenschon Wellenflug + Karussell
Blumenstraße 34
D - 83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 0049 - (0)8031 - 5726
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: https://www.fahrenschon.com/

Klimaschutz durch Humusaufbau

Die grüne Pflanze ist als einziges Lebewesen befähigt, CO2 aufzunehmen und in Zucker bzw. in der Folge in organische Masse (Blätter, Früchte, Holz, Wurzeln) umzuwandeln. Auch der Mensch, mit all seinem Wissen und der gesamten zur Verfügung stehenden Technik, ist dazu nicht in der Lage!

Hier erfahren Sie mehr!

Warum ist Humusaufbau so wichtig

Durch größere Ton-Humuskomplexe können Nährstoffe besser und in größeren Mengen an diese gebunden werden. Höhere Biodiversität im Bodenleben bedeutet mehr stickstoffbindende Bakterien. Nährstoffe werden in Bakterieneiweis umgewandelt und werden somit nicht mehr ausgewaschen.

Hier erfahren Sie mehr!